News

Gefiltert nach SP Rubigen Filter zurücksetzen

Abstimmungen und Wahlen

Medienmitteilung

  • 22. Oktober 2023, Urnenabstimmung: Die SP Rubigen empfiehlt die ZPP Obstgarten zur Annahme.
  • 22. Oktober 2023, National- und Ständeratswahlen: 1. Selbstverständlich wählen wir, 2. natürlich wählen wir SP und 3. (auch) unser Sektionsmitglied Daniel Wildhaber
  • 23. November 2023, Sektionsversammlung: Nebst weiteren Traktanden werden das Sektionsprogramm (Drei-Punkte-Programm) und die Statuten zur Diskussion gestellt.

Schattholzbräteln

Aus dem Präsidium

Das Schattholzbräteln findet am Freitag 18. August 2023 ab 18 Uhr bei der Brätlistelle im Schattholz statt. Alle sind herzlich eingeladen.

Flavia Wasserfallen in Rubigen

Aus dem Präsidium

Unsere Kandidatin für den Ständerat, Flavia Wasserfallen, wird am Stand der SP Rubigen am Rubiger Märit vom Freitag 25. August 2023 anwesend sein.

Gemeindeversammlung 1. Juni 2023

Medienmitteilung

An der Gemeindeversammlung vom 1. Juni 2023 sind folgende Geschäfte traktandiert:

  • Jahresrechnung 2022 
  • Teilrevision des Reglementes öffentliche Sicherheit 
  • Teilrevision des Gebührenreglementes 
  • Schulanlage Rubigen, Dachsanierung und PV-Anlage, Verpflichtungskredit
  • Schinzenacher (Parzellen 135, 229 und 258), Abgabebedingungen 

Die SP Rubigen empfiehlt alle fünf Geschäfte zur Annahme. Gerade die Ermöglichung von gemeinnützigem, kostengünstigem Wohnen und die Förderung von alters- und familiengerechtem Wohnraum (Schinzenacher) entsprechen den Zielen und Grundanliegen der SP.

Öffentlicher Anlass mit Flavia Wasserfallen

Medienmitteilung

Einladung zum öffentlichen Anlass

Samstag, 11. März 2023, 18.15 Uhr, Schulhaus Aula Rubigen

Flavia Wasserfallen

Soziale Sicherheit im Alter und wie Klimaschutz und Versorgungssicherheit zusammen gehen – Gedanken zu aktuellen Herausforderungen

Anschliessend Apéro

Öffentlicher Anlass mit Fabian Molina

Medienmitteilung

Einladung zum öffentlichen Anlass

 

Samstag, 12. März 2022, 18.30 Uhr, Schulhaus Aula Rubigen

 

Fabian Molina
Nationalrat SP/ZH

 

spricht über die AHV Reform 21

Nach wie vor decken die Renten – trotz Verfassungsauftrag – den Existenzbedarf vieler Menschen nicht. Doch anstatt diesen Missstand endlich zu beseitigen, will das Parlament die Renten weiter kürzen. Die geplante AHV-Reform würde vor allem die Frauen hart treffen und Tür und Tor für einen weiteren Renten-Klau öffnen. Welche Massnahmen wären stattdessen notwendig? Und wie sichern wir die Renten für zukünftige Generationen?

Gemeinderatswahlen - Resultate

Medienmitteilung

Stimmbeteiligung        47.84 % 

Sitzverteilung 

Liste 1, Sozialdemokratische Partei (SP) 
2 Sitze     2576 Stimmen (42.78%) 

Liste 2, BDP und Freie Wähler gemeinsam für Rubigen 
4 Sitze    3445 Stimmen (57.22%) 

Liste 1, Sozialdemokratische Partei (SP) 

Gewählt sind: 
899 Stimmen: Woodtli Stalder Franziska    
688 Stimmen: Straumann René  


Liste 2, BDP und Freie Wähler gemeinsam für Rubigen 

Gewählt sind: 
752 Stimmen: Rolli Stefan    
628 Stimmen: Neuenschwander Maja    
603 Stimmen: Zaugg Marcel    
509 Stimmen: Thuner Evelyne    

Nicht gewählt sind: 
421 Stimmen: Engel Beat    
384 Stimmen: Lanz André    
 

Der Gemeindepräsident Daniel Ott Fröhlicher wurde bereits in Stiller Wahl gewählt und durch den Gemeinderat bestätigt.

Die Sitzverteilung im Gemeinderat ist somit wie folgt: 

3 Sitze Sozialdemokratische Partei 
3 Sitze Bürgerlich Demokratische Partei 
1 Sitz   Freie Wähler Rubigen

Rubikrat 40/2020

Aus dem Präsidium

Rubikrat 40/2020

Der Rubikrat 40/2020 ist jetzt hier verfügbar.

Gemeinderatswahlen 2020

Aus dem Präsidium

Gemeinderatswahlen

Weitere Informationen zu den Kandidierenden für den Gemeinderat findest du hier.

Stille Wahl des Gemeindepräsidiums und der Geschäftprüfungskomission

Medienmitteilung

Daniel Ott Fröhlicher wurde in stiller Wahl zum Gemeindepräsidenten gewählt. Wir gratulieren Daniel zur Wahl als Gemeindepräsident.

Bei der Wahl für die Geschäftsprüfungskomission wurden zwei Kandidaturen von der SP, ein Kandidat von der BDP und zwei Kandidaturen von der BDP/parteilos aufgestellt. Da dieses Gremium fünf Personen umfasst, sind diese Kandidaturen automatisch in stiller Wahl gewählt. Wir gratulieren unseren Kandidaten Peter Kammer und Marco Pagano zur Wahl.

Weiter